Mit Erfolg ins Finale

Der Erfolg ist der Verdienst.

titelbild

Der Druck steigt...

Vergesst die Challenges, vergesst die Workshops. Samstag ging es um alles oder nichts. 4 von 10 Projekten hatten die Chance auf einen 7-minütigen Präsentations-Slot im Finale. In diesen 7 Minuten kann man vor 150 geladenen Gästen seine Idee pitchen. Unter diesen Leuten sind nicht nur Behörden und Politiker – sondern auch weitere Stifter und potenzielle Unterstützer. Somit hat man nicht nur die Chance die Jury zu überzeugen, man kann auch bei anderen Geldgebern und relevanten Personen Eindruck schinden.

Fast forward >>> Nach einem interessanten Pitch-Workshop hatten wir noch die Möglichkeit uns auf die Präsentation vorzubereiten. Um 18 Uhr hat die Jury platz genommen und alle Projekt-Teams starrten auf die Bühne. Wir haben als erste Gruppe gepitcht und haben alles gegeben. Was sich auch ausgezahlt hat, denn wir konnten die Jury für uns gewinnen.

Aus dem umfangreichen Feedback haben wir folgende Schlüsse gezogen:

  1. Uns als Team innerhalb der Präsentation vorstellen
  2. Die Zukunftsvision genauer aufzeigen
  3. Budget-Rechnung bereithalten und näher aufschlüsseln

Sicher gibt es auch noch weitere interessante Verbesserungen für den Pitch, allerdings kann man in 7 Minuten auch nicht die Welt erklären :-)

Werden wir im Finale überzeugen können?

Yes, we can!

Erzähl uns deine Meinung!

Egal, ob harte Kritik, neue Ideen oder Anregung – wir sind dankbar über jeden Austausch.

E-Mail verfassen

Schon durch?

Zurück zur Startseite